10 Jahre All4Schools

Sonntag, 24. Oktober 2021

10 Jahre All4Schools

Sonntag, 13. Dezember 2020

„A ship in harbour is safe, but that´s not what it´s built for”

…ein Zitat von John A. Shedd, welches bildlich auch unseren Weg im letzten Jahrzehnt widerspiegelt.

Denn genau vor 10 Jahren, am 13.12.2010 lief C & C Media GmbH erstmals aus dem Hafen aus und wurde in das Handelsregister eingetragen. Der oftmals stürmische Weg in Richtung webbasierte Schulverwaltung war geebnet.

Alltägliche kleine Probleme aber auch größere Herausforderungen waren in den vergangen 10 Jahren Teil unserer Arbeit. Folglich wurde es nie langweilig und die eine oder andere Welle, die es zu meistern galt, war doch größer als erwartet. Aber bekanntlich wächst man ja an seinen Herausforderungen.

Somit möchten wir heute zurückblicken und das bereits Erreichte feiern. Mit All4Schools haben wir aus dem Nichts eine Marke aufgebaut, die nun in der Bildungsbranche eine große Reputation genießt. Viele hunderttausende Anwender arbeiten jeden Tag mit All4Schools. Mit tollen intuitiven Funktionen unterstützen wir unsere Bildungseinrichtungen und sind dabei ein wichtiger Partner im Bereich digitaler Bildung. In den vergangenen 10 Jahren haben wir viele Erfolgsgeschichten erlebt, die durch All4Schools entstanden sind. Diese machen uns sehr stolz und motivieren uns jeden Tag.

Mit einem lachenden und vor allem auch sehr dankbaren Auge sehen wir heute auch, was wir für ein großartiges Team haben und was wir für spannende und konstruktive Projekte durchführen konnten. Wir freuen uns ebenfalls, dass wir mit All4Schools so viele Schulen in den außergewöhnlichen Herausforderungen während der Corona Pandemie in diesem Jahr unterstützen konnten. Es ist uns aber auch bewusst, dass All4Schools aufgrund der Branche glücklicherweise in diesem Jahr nicht von wirtschaftlichen Einbußen betroffen war. Viele Unternehmen, die in diesem Jahr ebenfalls ihr 10jähriges Jubiläum gefeiert haben, mussten dies unter ganz anderen Voraussetzungen tun.

Aber es gibt auch ein weinendes Auge. Voller Vorfreude wollten wir dieses Ereignis mit unserem Team, unseren Kunden und Geschäftspartnern gebührend feiern. Leider hat 2020 seinen eigenen Plan geschrieben. Aber diese Feierlichkeit werden wir natürlich nachholen, sobald es die äußeren Umstände wieder erlauben.

Viel wichtiger ist es gerade jetzt, zusammenzuhalten und gemeinsam diese Pandemie zu besiegen.